• STT
  • News
  • Flüssigkunststoff zur Abdichtung von Detailanschlüssen
 Bild der Seite

Flüssigkunststoff zur Abdichtung von Detailanschlüssen

Dachabdichtung-mit-fluessigkunststoffen-8

Faserarmierter Flüssigkunststoff zur Abdichtung von Detailbereichen

STT® TAURUS TOP DETAIL wurde speziell für die Abdichtung von Detailbereichen entwickelt. Der dauerhaft UV-stabile Flüssigkunststoff STT® TAURUS TOP wurde mit Polyesterfasern verfüllt und garantiert somit eine einfache und schnelle Verarbeitung auch im schwer zu verarbeitbaren Detailbereich. Dadurch entfällt die Einarbeitung des STT® TAURUS SYSTEMVLIESES bei Detailanschlüssen und ermöglicht eine rasche, sichere und blasenfreie Verarbeitung.

Sonstige Anwendungsbereiche

  • Detailbereiche
  • Flachdach
  • Lichtkuppel
  • Balkonstütze
  • Reparaturen
  • Durchdringungen
  • Rohrdurchführung
  • Kamineinfassung
  • dauerhaft UV und wasserbelastete Bereiche

Abdichten mit Flüssigkunststoff in nur wenigen Schritten

  1. Grundierung auftragen
    Eine geeignete Grundierung muss vorab auf den gereinigten Untergrund aufgetragen werden. Wir empfehlen dazu STT® TAURUS PRIMER FAST, STT® TAURUS PRIMER 2K oder STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K

  2. Kanten entkoppeln
    Im Detailbereich müssen die Kanten mit unserem extrem elastischen Flüssigkunststoff STT® TAURUS ELASTIC entkoppelt werden.

  3. Flüssigkunststoff gründlich umrühren
    Vor der Verarbeitung sollte man den Flüssigkunststoff gut durchrühren, damit sich die enthaltenen Polyesterfasern gleichmäßig verteilen.

  4. Abdichtung auftragen
    STT® TAURUS TOP DETAIL wird auf den zuvor gereinigten und geprimerten Untergrund aufgetragen. Der Verbrauch beträgt dabei ca. 2kg/m².

Ihr STT Ansprechpartner steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung und informiert Sie gerne über Bezugsmöglichkeiten unserer Produkte.

Zurück